Samstag, 24. September 2016

Putzen vor dem Putzen

War heute schon sehr früh wach und habe seitdem nur geschuftet. Gibt noch viel zu tun bis ich die Wohnung so habe wie ich sie für die Party heute Abend haben möchte. Wird geil. 23 Leute sind es insgesamt wenn keiner kurzfristig absagt. Muss noch putzen. Eigentlich stumpf wenn man bedenkt, dass ich morgen sowieso alles noch mal machen muss. Aber hey, so ist das nun mal. Um 19:00Uhr geht es los.
//Gavin Froome//

Freitag, 23. September 2016

Es ist ein Hurensohn unter uns

Betriebsversammlung war exakt wie ich erwartet hatte. Danach gab es ein Pizza Buffet. Yummy. Morgen ist endlich meine Party.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 22. September 2016

Beitrucker

Heute war ich (als Beifahrer) im LKW unterwegs und habe mir verschiedene Läger angeguckt. Sehr interessant. Morgen ist Betriebsversammlung. Bin sehr gespannt was da so gesagt wird.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 21. September 2016

Rausschicken

Jetzt habe ich Bänke für die Party. Zudem habe ich heute ein altes Poster in er Küche aufgehangen, welches im alten Haus 20 Jahre in der Küche hing. Heute konnte ich auch tatsächlich noch mal auf dem Balkon lernen, weil es so warm war. Kann ruhig noch etwas so bleiben.
//Gavin Froome//

Dienstag, 20. September 2016

Schwedische Schokolade

Habe heute wieder über 3 Stunden an der Musik für Samstag gesessen. Jetzt bin ich aber fertig. Also mit der Musik. Alle wird man eh nicht zufriedenstellen können.
//Gavin Froome//

Montag, 19. September 2016

Neue Mucke

Heute hatte ich unterwarteterweise mein Jahresgespräch. Alles gut soweit. Nach der Arbeit habe ich einiges an Krempel in den Keller geräumt und bis vorhin neue Musik für Samstag runtergeladen. Hauptsache mein Laptop scheißt nicht ab.
//Gavin Froome//

Sonntag, 18. September 2016

Defragmentieren

Heute habe ich sowohl meinen Laptop als auch die Abstellkammer und mein Schlafzimmer ausgemistet. Danach haben wir nur noch Uncharted 3 gespielt und vorhin ein paar Folgen Der Prinz von Bel Air geguckt. Dieses Wochenende ging noch schneller um als sonst. Es folgt die letzte 5 Tage Woche, bevor ich 4 Wochen hintereinander nur je 4 Tage arbeiten muss.
//Gavin Froome//

Samstag, 17. September 2016

5 Fässer

Heute war ich mit P-Rex Glas und Pfand wegbringen. Danach haben wir (ich) Bier, Schnaps und Cola für meine Party nächste Woche gekauft. Habe mehr ausgegeben als ich eigentlich geplant hatte, aber soll ja gut werden. Danach haben wir noch ein paar Schilder in meinem Party Raum aufgehangen. Nach getaner Arbeit haben wir uns ein paar Bier gegönnt. Danach war ich mit Kadi essen und der Rest des Tages war ruhig.
//Gavin Froome//

Freitag, 16. September 2016

Wie in der Ausbildung

Es ist immer noch warm. Heute war einer der besten Arbeitstage seit langem. Ich muss im Oktober 8 Seminare über Smarttoys halten. Ich habe noch nie Skylanders oder Disney Infinity gespielt. Drum hat man mir auf Anfrage einen Fernseher und eine Wii ins Büro gestellt, wo ich heute fast 2 Stunden Skylanders: Swap Force gespielt habe. Dafür werde ich bezahlt. Manchmal ist das Leben einfach nur sau cool. Das Spiel habe ich auch zu Hause seit 2 Jahren, habe es aber nie gespielt. Drum habe ich mir heute 8 Figuren sehr sehr günstig von der Arbeit mitgenommen und habe dieses Spiel vorhin dann auch mit Kadi gezockt. Macht echt Spaß. Und dass ich das in den nächsten Wochen offiziell auf der Arbeit spielen darf, finde ich jetzt nicht grade schlimm. Läuft bei mir. Manchmal.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 15. September 2016

Bye Bye Sommer

Letzter Sommertag des Jahres. Habe die Gelegenheit genutzt um mein Auto zu waschen (naja so einigermaßen zumindest) und mit Kadi eine Cabrio Tour zu machen. Waren in einem Möbelhaus wo sie sich einen Schrank gekauft hat und danach ging es zu McDonalds. Mir ist immer noch schlecht. Heute habe ich mal wieder ein neues Muster bekommen. Passend zum Release. NHL 17, Bitch. Gefällt mir bisher gut. NHL 16 hat mich ja wie NHL 15 nicht so gefesselt. Es kommt einfach nichts an NHL 14 ran. Aber wer weiß, ich werde den neuen Teil auf jeden Fall weiter spielen.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 14. September 2016

September Rekord

Oh man gestern schon wieder vergessen zu posten. Also im Grunde hätte ich das gleiche schreiben können wie am Tag zuvor. Fucking heiß. Irgendwo habe ich gehört, dass gestern der heißeste September Tag aller Zeiten war. Holy shiet.
//Gavin Froome//

Montag, 12. September 2016

Heißer September

Es ist so warm. Bis einschließlich Donnerstag soll es auch so bleiben und sogar noch wärmer werden. Krass, dass es Mitte September so heiß ist. Das beste daran ist wohl, dass wir auf der Arbeit relativ oft Eis kriegen in letzter Zeit. Zum lernen eignet sich das Wetter jedoch nicht.
//Gavin Froome//

Sonntag, 11. September 2016

Zu viel Grillfleisch

Heute war ein chilliger. Wir haben dieses Wochenende ganze 3 Games durchgezockt. Also zu Ende gespielt halt. Crash Bandicoot 2, Spyro The Dragon 3 und Jak & Daxter. Alles super Spiele die ich schon 1000 Mal durchgespielt habe. Besonders Crash Bandicoot 2 hat wieder richtig bock gemacht. Extrem unmotiviert bezüglich der kommenden Woche.
//Gavin Froome//

Samstag, 10. September 2016

Seestern Flunkyball

Man ich wollte gestern posten, aber ich hatte kein Internet und dann musste ich auch schon weg. War auf dem Geburtstag einer Arbeitskollegin. War ganz nett, auch wenn wir relativ früh wieder abgehauen sind. Sie hat sich auf jeden Fall über unser Geschenk sehr gefreut. Heute war ich mit Kadi im Cabrio unterwegs zu einem Möbelhaus. Habe mir dort eine Massageauflage für meinen Bürostuhl gekauft. Sehr geiles Teil. Oh und 2 neue Barschilder habe ich auch gekauft. Vorhin haben wir gegrillt und das war viel zu viel. Reicht wohl noch 2 Tage. Jetzt gehen wir noch eine Runde spazieren und dann ist der Tag auch schon fast vorbei.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 8. September 2016

Rissig

Auch heute war viel zu tun. Habe zudem an einem Webinar teilgenommen. Auch mal eine Erfahrung. Nach der Arbeit war ich mit P-Rex erst Eis essen und dann 2 Bier trinken. Hammer Wetter. Nicht zu warm. So mag ich das. Pitabrot aus dem Kaundka ist total scheiße.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 7. September 2016

Krasses Wassereis

Hatte heute richtig viel zu tun. So mag ich das.
//Gavin Froome//

Dienstag, 6. September 2016

Ge

Gearbeitet. Gekocht. Gegessen. Gelernt. Gesurft. Gechillt.
//Gavin Froome//

EDIT 22:20Uhr: Heute bin ich 9500 Tage alt geworden!

Montag, 5. September 2016

No idea for Überschrift

Der heutige Tag war ganz okay. Habe nachdem ich letzte Woche quasi gar nicht dazu gekommen bin mal wieder etwas für mein Studium getan. Fällt mir momentan jedoch schwer Motivation hierfür zu finden. Das Thema ist momentan auch nicht wirklich spannend. EZB und sowas. Fand ich schon in der Berufsschule öde. Letzte Woche habe ich ein Muster von Deus Ex: Mankind Devided - Day One Edition (Steelbook) bekommen. Vorhin bin ich dann mal dazu gekommen es zu testen. Bisher kann ich da nicht viel zu sagen. Schade, dass es ein Ego-Shooter ist. Als 3rd Person Spiel wäre ich sicherlich sehr interessiert, aber so befürchte ich, dass ich da nicht warm mit werde. Mal gucken wie sich das so einwickelt. Ich könnte auch mal wieder das neue Mirror's Edge weiterspielen. Irgendwie habe ich auch hier schnell das Interesse verloren, trotz dass ich mich so viele Jahre nach dem Spiel gesehnt hatte. Kann halt nicht alles so geil sein wie Uncharted 4.
//Gavin Froome//

Sonntag, 4. September 2016

Nicht mehr jugendlich in Schweden

Gestern war ein guter Tag. Nachmittags ist meine Familie zum Kuchen essen vorbei gekommen, wo wir dann auch Wizard gespielt haben und ein Uno Kartenspiel geöffnet wurde, welches ich irgendwann in der Grundschule zu einem Kindergeburtstag von mir geschenkt gekriegt hatte. Krass antikes Teil. Von Kadi habe ich einen PS4 Controller bekommen, von meinem Bruder einen Bierkorb von Löwenbräu und von meinen Eltern Geld und einen Amazon Gutschein. Bin sehr zufrieden. Abends war ich mit Kadi bei Tennessee Mountain und habe von der scharfen Soße die ich bestellt hatte nur eine Zungenspitze probieren können. Mir tat die Schnauze so dermaßen weh danach, dass ich den Rest einfach stehen gelassen habe. Aber die House Fries und der Pulled Turkey Burger waren sehr lecker. Danach ging es noch auf die Kirmes, wo wir aber nur eine Stunde oder so waren. Ich hätte theoretisch auf den Geburtstag eines Kollegen gehen können, aber das wollte ich auf meinem eigenen Geburtstag nicht. Habe aber sehr viele lustige Sprachnachrichten und Videos bekommen, also scheint es wohl gut gewesen zu sein. Aber ich bereue nichts. Heute haben wir nicht wirklich was gemacht. Ich habe mir Tomorrow Never Dies angeguckt und musste feststellen, dass ich ihn nicht mehr ganz so geil finde wie sonst. Vielleicht habe ich ihn auch einfach zu oft gesehen. Aber toll ist der Film trotzdem. Und nun ist man 26 Jahre alt. Das einzige was sich für mich ändert, ist dass ich in Schweden keinen Jugendrabatt mehr auf Zugtickets vom und zum Flughafen kriege. Anonsten bleibt alles beim alten. Es geht auf die 30 zu. Ach, das dauert noch. 26 ist ja kein Alter. Von daher, weitermachen.
//Gavin Froome//

Samstag, 3. September 2016

Freitag, 2. September 2016

Sollte ich es verkaufen?

Mein Autos ist wieder startklar. Das Geld hätte ich lieber für was anderes ausgegeben, aber was solls. Endlich Wochenende. Wird hoffentlich ein gutes.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 1. September 2016

Hurensohn Auto

Eigentlich wollte ich heute zum Friseur. Bin heute morgen also ins Auto eingestiegen und das sprang nicht an. Was eine behinderte Scheiße. In der Mittagspause hat sich eine Arbeitskollegin das dann angeguckt und mit viel Aufwand haben wir versucht mit einem Überbrückungskabel das Problem zu lösen. Die Batterie war aber wohl in Ordnung. Also musste ich mal wieder meine Karre von einer Werkstatt abholen lassen und wie der Status jetzt ist weiß ich nicht, da die sich nicht mehr gemeldet haben. Könnte sein, dass nur der Anlasser kaputt ist. Wer weiß das schon. Es pisst mich so dermaßen an dass ich wohl schon wieder so viel Geld für diese arschgefickte Scheißkarre ausgeben muss. Warten wir mal ab ob ich morgen weiß wie viel es wird.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 31. August 2016

01.04.1996 - 31.08.2016

Heute war ich etwa 2  1/2 Stunden von der Arbeit weg um meinem Stiefvater zu helfen. Um 16:00Uhr sollte die Schlüsselabgabe stattfinden und es gab noch einiges zu tun. Wir haben soweit alles aus dem Haus, Keller und aus dem Garten geholt und vor das Haus gestellt. Dann sollte jemand mit einem Fahrzeug kommen wo wir das alles drauf abladen sollten, aber der ließ auf sich warten. Bin dann auch gefahren, aber soweit ich weiß hat das alles noch geklappt. Somit war das dann heute wirklich mein letzter Aufenthalt dort. Das Haus befindet sich nicht mehr in unserem Besitz. Das erste Mal seitdem ich in Deutschland wohne, kann ich nicht mehr in dieses Haus rein. So richtig realisiert habe ich das noch nicht. Das Haus war halt immer da und selbst jetzt wo nichts mehr da drin stand, fühlte es sich noch wie zu Hause an. Aber es ist wie es ist. Nun ist dieses Kapitel endgültig abgeschlossen und man muss mit den Erinnerungen leben. Ich habe das Gefühl, dass ich sowas ähnliches vor kurzem erst geschrieben habe. Egal, heute muss das auch noch mal sein. Es waren ein paar anstrengende Tage, aber ich habe gerne geholfen. Mir wurde ja auch immer geholfen. Ich habe ja auch immer noch nicht die neue Wohnung meiner Eltern gesehen. Sollte da vielleicht demnächst Mal vorbei fahren.
//Gavin Froome//

Dienstag, 30. August 2016

Komisches Gefühl

Heute war ich über 8 Stunden lang auf einem Zoll Seminar. Da die Dozentin eine junge und sehr lebenslustige Frau war, ging das ganze erstaunlich erträglich von Statten. Trotzdem hat es sich grade zum Schluss schon irgendwie gezogen. Nach der Arbeit bin ich dann noch mal zum alten Haus gefahren, weil mein Stiefvater Hilfe brauchte. Wir haben unten den Schuppen komplett ausgeräumt und noch einiges entsorgt. Morgen ist die Schlüsselabgabe und wir sind nicht komplett fertig geworden. Eventuell muss ich morgen von der Arbeit weg um das aller letzte Zeug dort zu entsorgen. Als ich dann irgendwann nach Hause kam, las ich die Nachricht von meinem Vater, dass meine Oma heute im Alter von (ich glaube) 81 Jahren verstorben ist. Ich fühle absolut gar nichts. Ich habe diese Frau in meinem Leben noch nicht gesehen und ich wusste ehrlich gesagt nicht mal wie sie heißt. Mein Vater hatte ja selber seit 22 Jahren keinen Kontakt zu ihr. Komisch ist mir aber trotzdem. Einfach dieser Gedanke, dass ich meiner Oma, die ich nie gesehen habe und jetzt auch nie sehen werde, kein Stück hinterher trauere, kommt mir ein wenig seltsam vor. Traurig, dass es ist wie es ist, aber da hatte ich ja nun mal so gar keinen Einfluss drauf. Somit lebt von meinen Großeltern nur noch meine richtige Oma, die ja immer für mich da war und zu der ich ein super Verhältnis habe. Ach dies war ein sehr überladener Tag für mich. Mein Kopf ist ziemlich voll grade.
//Gavin Froome//

Montag, 29. August 2016

20 Jahre später

Heute musste ich länger auf der Arbeit bleiben. Bin aber trotzdem so früh wie immer erschienen. Habe stattdessen eine lange Mittagspause gemacht. Bin noch mal ins alte Haus gefahren um mit meinem Stiefvater ein Foto von 1996 nachzustellen, quasi im letzten möglichen Moment. Ist gut geworden. Ist ganz witzig zu sehen, wenn man beide Fotos nebeneinander legt. Das alte Foto war kurz nach dem Einzug, und nun das selbe Foto 20 Jahre später zum Auszug. Schöne Sache. Dafür dass heute das Wetter scheiße sein sollte, war es echt sonnig und vor allem warm. Habe auf dem Balkon versucht zu lernen, aber meine Konzentration ließ echt zu wünschen übrig.
//Gavin Froome//

Sonntag, 28. August 2016

Omega Amigo

Heute war ich mit Kadi in Holland einkaufen. So viel Süßkram werde ich niemals auffressen können. Egal. Abends waren wir bei ihr grillen und jetzt bin ich wieder zu Hause. Morgen in meiner Mittagspause werde ich wohl zum letzten Mal zum alten Haus fahren um ein besonderes Foto zu machen, bzw. machen zu lassen.
//Gavin Froome//

Samstag, 27. August 2016

Möbel schrotten

Heute Vormittag bin ich zu meinen Eltern gelaufen um dort beim Umzug zu helfen. Besser gesagt, um den Müll vom alten Haus zu entsorgen. Ich habe den Großteil des Tages damit verbracht mit meinem Stiefvater und meinem kleinen Bruder Möbel auseinander zu kloppen, mit denen ich in den letzten 20 Jahren so manche Stunde verbracht habe. Es tat irgendwo fast schon weh. Macht trotzdem Spaß mit dem Hammer Dinge einzuschlagen. Es dauerte viel länger als ich gedacht hätte und somit konnte ich nochmal fast 7 Stunden in dem Haus verbringen, in dem ich bisher am längsten gewohnt habe (16 Jahre und 4 Monate). Mittwoch ist die Schlüsselabgabe. Vielleicht schaue ich vorher noch ein letztes Mal vorbei, weiß wer. Ansonsten war ich heute zum letzten Mal dort. Echt schade, aber vielleicht besser so. Somit bin ich jetzt als einziger aus meiner Familie noch hier im Dorf. Wer hätte das vor 5 Jahren noch gedacht? Wer hätte das vor 2 Jahren noch gedacht? Ach es beschäftigt mich doch schon ein wenig. In diesem Haus stecken so dermaßen viele Erinnerungen. Gute und schlechte. Aber das Haus fand ich schon immer geil. Hätte es gerne selber gehabt, aber das ist einfach nicht drin. Somit ist es ab Mittwoch nur noch ein Teil meiner Erinnerungen. Mit solchen Gedanken komme ich ja gar nicht klar. Ich kann schwer Abschied nehmen, ob jetzt von Menschen die ich gern habe oder von materiellen Dingen, die mir was bedeuten. Nach 20 Jahren in unserem Besitz, hat diese Ära nun ihr Ende gefunden. So ist das Leben. Leider.
//Gavin Froome//

Freitag, 26. August 2016

Bifteki mit Fetakäse

Heiß. War heute in der Mittagspause mit 2 Kolleg(inn)en bei einer Eisdiele. Sind mit Cabrio hingefahren und es war so heiß dass das fast nichts gebracht hat. Nur warme Luft die einem entgegen schlug. Dort haben wir dann auch eine ehemalige Kollegin getroffen. Das Eis war lecker. Nach der Arbeit war ich mit 4 Kolleg(inn)en beim Griechen. Sehr sehr witzig und verdammt lecker. Bin mega vollgefressen. Bin jetzt grade wieder zu Hause und mache einen chilligen. Vielleicht gucke ich noch etwas Fußball und das soll es dann gewesen sein.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 25. August 2016

...und es waren Dreitausenddreihundert...

Immer noch so warm. Nach der Arbeit hätte ich eigentlich einen Termin beim Arzt gehabt, aber diesen habe ich auf Montag verschoben und bin stattdessen mit Mäxi zum Badesee gefahren. Sehr chillig. Gott sei Dank ist die erste Arbeitswoche fast vorbei. Und dies ist der 3300.Post. Drauf geschissen und drauf gekackt würde ich sagen.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 24. August 2016

Ultra warm

Mega heiß heute. Vorhin war P-Rex zum grillen hier. Sehr witzig. Der Rest der Woche soll auch so heiß werden. Werde heute nicht pennen können bei der Hitze. Nicht mein Dinge.
//Gavin Froome//

Dienstag, 23. August 2016

Auf keinen Fall

Relativ öder Tag. Sehr warm zudem. Kadi bleibt jetzt bis Donnerstag hier, was ich super finde. Morgen wird gegrillt. Yeah.
//Gavin Froome//

Montag, 22. August 2016

Mehr Barschilder

Erster Arbeitstag nach dem Urlaub. Gibt nicht viel zu sagen. War relativ entspannt. Bin aber mit mordsmäßigen Kopfschmerzen aufgewacht. Ging dann aber später wieder. Nach der Arbeit bin ich dann mit dem achtzehnten Lernheft angefangen. Man war das schön 3 Wochen lang nicht zu lernen. Sonst habe ich noch geputzt und 4 Barschilder aufgehangen.
//Gavin Froome//

Sonntag, 21. August 2016

Meister Propper

Gestern Abend ging es auf eine Party. War insgesamt ein sehr witziger Abend. Da ich fahren musste gab es für mich keinen Alkohol, aber das war auch nicht weiter schlimm, hab trotzdem vollkommen abgespackt. Es wurde verdammt spät und ich war so gegen 6:00Uhr morgens im Bett. Viel geschlafen habe ich jedoch trotzdem nicht. Ist meistens so. Die Musik in dem Schuppen war zur Hälfte gut und zur anderen Hälfte katastrophal. Was ein beschissener DJ. Und was für ein beschissener Meister Propper Imitator der unserer Gruppe ständig total auf die Eier ging. Heute ist nur chillen angesagt. Ab morgen geht der Ernst des Lebens wieder los. 3 Wochen Urlaub gehen immer viel zu schnell um. Ich bin vom Kopf her auf jeden Fall gut weggekommen von der Arbeit, aber körperlich fühle ich mich durch die lange Reise am Freitag und die lange Party gestern überhaupt nicht erholt. Bleibt wohl nicht aus. Keine Ahnung wann ich das nächste Mal Urlaub haben werde.
//Gavin Froome//

Samstag, 20. August 2016

Bierblog 2016

Anstrengende Reise gestern. Bin um 07:20Uhr losgelaufen. Als ich nach 20 Minuten am Bahnhof war, war ich nassgeschwitzt wie sau. Morgens hatte es geregnet und ich hatte eine lange Hose an. Dann wurde es aber sau warm. Bäh. Der Zug blieb nach einer Station stehen, weil irgendwo ein kaputter Zug die Gleise blockiert hat. Weil ich kein bock auf die gleiche Scheiße wie beim Hinweg hatte, bin ich dann viel früher ausgestiegen und habe mir einen Expresszug geschnappt. Zwar doppelt so teuer, aber das war es mir wert. War dann auch zeitig am Flughafen, wo ich mir dann erst mal eine kurze Hose angezogen habe. Damit ging es dann. Habe eine Weile am Flughafen gechillt und der Flug ging dann wie gewohnt etwas zu spät los. Als wir in Düsseldorf ankamen dauert es erstmal eine halbe Ewigkeit bis überhaupt mal die Treppen kamen, sodass wir aussteigen konnten. Dann dauerte es etwa 45 Minuten bis die Koffer kamen. So haben ich dann 2 Züge verpasst und war dann eine Stunde später zu Hause als geplant. Gegen 16:15Uhr stieg ich aus dem Zug und bin mit meinem Stiefvater zu meinem Auto gefahren. Danach war ich mit Kadi lecker essen und dann ging es nach Hause. Dort wartete ein vollgeschimmelter Kühlschrank auf mich. Also erst mal das komplette scheiß Teil desinfizieren und säubern. Hatte ich voll bock drauf. Nicht. Danach einkaufen und dann war ich auch platt. Heute waren wir ein wenig unterwegs und vorhin habe ich meinen Koffer komplett ausgepackt. Also insgesamt war das ein sehr geiler Urlaub, wie immer. Sehr viel Bier, sehr viele Seen, sehr viel Erholung. Dann wollen wir mal mit dem Bierblog 2016 anfangen. Bin gespannt ob wir das letzte Jahr toppen konnten:
  1. Finkbräu Pils
  2. Finkbräu Pils
  3. Sandels Premium Beer
  4. Koff APA American Pale Ale
  5. IPA Iisalmi Pale Ale
  6. Oppigårds Summer Session 2016
  7. Kalaspåsköl Brown Ale
  8. Becker's Pils
  9. Commerzienrat Riegele
  10. Bomble Bee 17
  11. Newcastle Brown Ale
  12. Åbro Brygg Mästaren Premium Gold
  13. Sleepy Bulldog Pale Ale
  14. Sleepy Bulldog Pale Ale
  15. Sleepy Bulldog Pale Ale
  16. 1664 Blanc
  17. Bomble Bee 17
  18. Kriek Ale Brew With Cherry Juice
  19. Juhlaolut Kekkonen Fest Öl
  20. Baltika Premium
  21. Deer Santa
  22. Don't Break The Oat Oatmeal Stout
  23. Berliner Vice
  24. IPA India Pale Ale
  25. Grängesberg Pilsner Öl
  26. Spaten München
  27. Berlinder Kindel
  28. Starobrno
  29. Ship Full of IPA
  30. Bushveld Bulldog
  31. Carlsberg
  32. Pilsner Urquell
  33. Saimaa Blonde Ale
  34. Mörkö Pilsner
  35. Mörkö Pilsner
  36. Laitilan Pale Ale
  37. All Day IPA
  38. Dugges All The Way
  39. Becker's Pils
  40. Svensk Starköl
  41. Bomble Bee 17
  42. Bomble Bee 17
  43. Bomble Bee 17
  44. Carib
  45. Bomble Bee 17
  46. Bomble Bee 17
  47. Endless Vacation Pale Ale
  48. Lagarta
  49. IPA La Loba Cerveza Libre
  50. Gaffel Kölsch
  51. Timmermans Kriek Lambicus
  52. Drykmestar Pils
  53. Brew By Numbers BBNo 01|01 Sasion Citra
  54. Pale Ale Citra
  55. Hello My Name Is Holy Moose
  56. Rudie Session IPA
  57. Bomble Bee 17
  58. Fuller's London Pride
  59. Bombardier Glorious English
  60. Bomble Bee 17
  61. Finkbräu Pils
  62. Bomble Bee 17
  63. Vlaamsche Bandiet witbier
  64. Bomble Bee 17
  65. Brewer's Special Joker Hop Ale
  66. Natakhtari
  67. Natakhtari
  68. Bombardier Glorious English
  69. Bomble Bee 17
  70. Stockholm Syndrome Red Ale
Neuer Rekord! Genau ein Bier mehr als letztes Jahr. Sortieren wir das ganze Mal nach Sorten:
  1. 1664 Blanc (1)
  2. All Day IPA (1)
  3. Baltika Premium (1)
  4. Becker's Pils (2)
  5. Berliner Kindel (1)
  6. Berliner Vice (1)
  7. Bombardier Glorious English (2)
  8. Bomble Bee 17 (12)
  9. Brew By Numbers BBNo 01|01 Saison Citra (1)
  10. Brewer's Special Joker Hop Ale (1)
  11. Bushveld Bulldog (1)
  12. Carib (1)
  13. Carlsberg (1)
  14. Commerzienrat Riegele (1)
  15. Deer Santa (1)
  16. Don't Break The Oat Oatmeal Stout (1)
  17. Drykmestar Pils (1)
  18. Dugges All The Way (1)
  19. Endless Vacation Pale Ale (1)
  20. Finkbräu Pils (3)
  21. Fuller's London Pride (1)
  22. Gaffel Kölsch (1)
  23. Grängesberg Pilsner Öl (1)
  24. Hello My Name Is Holy Moose (1)
  25. IPA Iisalmi Pale Ale (1)
  26. IPA India Pale Ale (1)
  27. IPA La Loba Cerveza Libre (1)
  28. Juhkaolut Kekkonen Fest Öl (1)
  29. Kalaspåsköl Brown Ale (1)
  30. Kriek Ale Brew With Cherry Juice (1)
  31. Koff APA American Pale Ale (1)
  32. Lagarta (1)
  33. Laitilan Pale Ale (1)
  34. Mörkö Pilsner (2)
  35. Natakhtari (2)
  36. Newcastle Brown Ale (1)
  37. Oppigårds Summer Session 2016 (1)
  38. Pale Ale Citra (1)
  39. Pilsner Urquell (1)
  40. Rudie Session IPA (1)
  41. Saimaa Blonde Ale (1)
  42. Sandels Premium Beer (1)
  43. Ship Full Of IPA (1)
  44. Sleepy Bulldog Pale Ale (3)
  45. Spaten München (1)
  46. Starobrno (1)
  47. Stockholm Syndrome Red Ale (1)
  48. Svensk Starköl (1)
  49. Timmermans Kriek Lambicus (1)
  50. Vlaamsche Bandiet witbier (1)
  51. Åbro Brygg Mästaren Premium Gold (1)
Vergleichen wir mal mit den Vorjahren:

  • 2012: 66 Biere auf 43 Biersorten verteilt
  • 2013: 38 Biere auf 25 Biersorten verteilt
  • 2014: 48 Biere auf 39 Biersorten verteilt
  • 2015: 69 Biere auf 47 Biersorten verteilt
  • 2016: 70 Biere auf 51 Biersorten verteilt

  • Wie geil ist das denn? In beiden Belangen ein Rekord. Hier wie immer meine Top 5 (in keiner Reihenfolge):
    • 1664 Blanc
    • Bombardier Glorious English
    • Deer Santa
    • Oppigårds Summer Session 2016
    • Ship Full Of IPA
    Und nun die besten Urlaubsfotos:






















































    //Gavin Froome//