Samstag, 29. April 2017

Ballert Brudi

Ins Schießkino ist es gestern gegangen. Es gab zwei verschiedene Gewehre und eine Pistole. Auf der Leinwand konnte man sich dann viele verschiedene Spiele aussuchen. Am Anfang war es ungewohnt, aber mit der Zeit hatte man dann den Dreh raus. Den Hauspokal konnte meine Abteilung dann natürlich für sich gewinnen (von den 10 Teilnehmern hatte ich am zweitmeisten Punkte beim Dosenschießen). Somit sind wir die ersten, die den zweimaligen Titelverteidiger schlagen konnten. Habe jetzt einen fetten Pokal neben mir stehen, den ich nächste Woche mit ins Büro nehme. Geiles Ding. Hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und ich möchte das auf jeden Fall noch mal machen. Zudem gab es ein leckeres Schnitzelbuffet. Und Fassbier zum selbstbedienen. Gelungener Abend. Heute morgen habe ich James Bond: Agent Under Fire für die PS2 durchgespielt. Beschissene Steuerung und kack Checkpoints, aber sonst ganz gut. Bin dann irgendwie 13 Jahre nach Release endlich mit Driv3r für PS2 angefangen und war recht schnell frustriert. Die ersten beiden Teile für PS1 fand ich damals immer sehr geil. Naja. Heute habe ich meine Zeit damit verschwendet, meinen Account bei How Long To Beat zu vervollständigen. Wenn man sonst nichts zu tun hat... Uh und heute ist GTA V für PS4 (welches ich für 8 Euro gekauft hatte) angekommen.
//Gavin Froome//

Freitag, 28. April 2017

Niemand weiß es

Gleich bin ich mit meiner Abteilung weg. Wir wurden vom Titelverteidiger des Hauspokals herausgefordert und müssen gegen die antreten. Wo es hingeht oder was wir machen werden, wissen wir noch nicht. Bin gespannt.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 27. April 2017

Ohne Medi Packs

Habe vorhin versucht das erste Tomb Raider durchzuspielen ohne Medi Packs zu benutzen oder zu speichern, so als kleines Experiment wie weit ich wohl kommen würde. Die ersten 4 Level habe ich ohne Probleme geschafft. Beim fünften Level hat Pierre mich fast getötet, ich hatte kaum noch Energie. Im sechsten Level habe ich kurz vor Schluss einen richtig dummen Sprung gemacht und bin in Stacheln gefallen...habe aber mit einem Millimeter Energie überlebt. Das ist mir noch nie passiert. Das siebte Level ging auch klar und beim achten Level (mein Hasslevel) hat Pierre mich dann schließlich gekillt. So ein Arschloch. Bin aber in den 2 Stunden und 20 Minuten weiter gekommen als ich gedacht hätte. Vielleicht schaffe ich ja eines Tages das ganze Spiel.

















//Gavin Froome//

Mittwoch, 26. April 2017

Ein Sieg muss her

Gleich guck ich das DFB-Pokal Halbfinale im Kino. Mal schauen ob ich schlecht gelaunt wieder nach Hause komme.
//Gavin Froome//

EDIT 23:06Uhr: Meine Fresse was ein geiles Spiel. Eine Berg- und Talfahrt der Gefühle. So viele Aluminiumtreffer sind doch nicht mehr normal. Bayern hat aber auch viele Chancen liegen gelassen, übelste Scheiße. Somit ging das Spiel dann 2:3 aus und Dortmund ist zum vierten Mal in Folge im Finale. Das müssen wir dann aber auch zur Abwechslung mal gewinnen. Ich bin heiser und total aufgeregt. Man war das geil!

Dienstag, 25. April 2017

"It could be Chyna"

Habe soeben Assassin's Creed Chronicles: China durchgespielt. Habe etwas gebraucht um reinzukommen, aber zum Ende hin hat mir das Spiel echt gefallen. Vor allem die Level auf Zeit waren toll. Leider war die Story recht uninteressant inszeniert. Mein Ranking sieht nun folgendermaßen aus:
  1. Assassin's Creed: Brotherhood
  2. Assassin's Creed: Rogue
  3. Assassin's Creed: Revelations
  4. Assassin's Creed III
  5. Assassin's Creed II
  6. Assassin's Creed IV: Black Flag
  7. Assassin's Creed II: Discovery
  8. Assassin's Creed Chronicles: China
  9. Assassin's Creed III: Liberation
  10. Assassin's Creed: Unity (+ Dead Kings)
  11. Assassin's Creed: Bloodlines
  12. Assassin's Creed: Freedom Cry
  13. Assassin's Creed: Altair's Chronicles
  14. Assassin's Creed
Am Wochenende habe ich mir GTA V für PS4 bestellt. 13 Euro bei Amazon. Mir war von Anfang an klar, dass es ein Fake Angebot ist, da Amazon momentan voll davon ist. Heute wurde die Bestellung dann von Amazon storniert und der Händlershop ist weg. Schade, dass meine Vermutung richtig war. Aus Trotz habe ich mir das Spiel jetzt gebraucht für 8 Euro gekauft. Läuft.
//Gavin Froome//

Montag, 24. April 2017

Höflicher Hurensohn

Ich sitze momentan am 44. Lernheft und das geht mir schon leicht auf den Sack. Das Thema Steuern ist einfach nicht meine Welt. Bei der Prüfung ist eine Frage dabei die ich absolut nicht verstehe. Habe aber heute keine Lust mehr mich da reinzulesen, da ist mir schon zu viel Zeit für draufgegangen.
//Gavin Froome//

Sonntag, 23. April 2017

Ohnezahn ohne Orientierung

Heute war ein guter, chilliger Tag. Haben Skylanders: Swap Force durchgespielt. Sehr monotones Spiel. Zwischendurch zwar ganz witzig, aber ich kann aufs Verrecken nicht verstehen warum Leute Geld für diesen Mist ausgeben. Mehr als ein netter brawler mit Jump 'N Run Einlagen ist es wirklich nicht. Vorhin haben wir Jurassic Park geguckt. Auch nach 10 Millionen Mal ist dieser Film ein grandioses Meisterwerk und einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Allein wenn ich die Musik höre bekomme ich eine Gänsehaut. Und somit liegt nun wieder eine 5-Tage-Woche vor uns...
//Gavin Froome//

Samstag, 22. April 2017

Luma

Heute sollte es eigentlich in einen Baumarkt gehen (glaube ich), aber daraus wurde sehr spontan nichts. Drum habe ich endlich mal wieder mein Auto gewaschen. Wurde auch höchste Zeit. Haben heute Tomb Raider III durchgespielt. Für mich eines der besten Spiele aller Zeiten, aber das habe ich ja schon mehrfach erwähnt denke ich. Sind heute dann mit Super Mario Galaxy angefangen. Habe das Spiel ja schon zwei Mal durch, aber das ist schon Jahre her und ich bin wieder total begeistert von der Musik und dem genialen Leveldesign. Oh, und grade gab es Käsekuchen. KÄSEKUCHEN!
//Gavin Froome//

Freitag, 21. April 2017

Länger schlafen wäre schon geil

Hoch die Hände, Wochenende. Heute war so ein übelst langweiliger Tag. Werde früh schlafen gehen weil ich echt Schlaf nachholen muss.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 20. April 2017

Schummler

Heute hat meine Mutter ihren 54.Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! War zum Essen da und ich habe eine ganze Weile Mario Kart 7 mit meinen Brüdern gespielt. War ein guter Abend. Bin grade wieder zu Hause, nachdem wir uns alle vorhin noch 3 Folgen von How I Met Your Mother reingezogen hatten. Ich habe in den letzten 3 Nächten extrem schlecht geschlafen. Ich hoffe diese Nacht wird besser.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 19. April 2017

Post klauen?

Habe heute zwei Kinder dabei erwischt wie sie in meinen Briefkasten reingeglotzt haben. Warum macht man sowas?
//Gavin Froome//

Dienstag, 18. April 2017

Als wäre man nie weg gewesen

Erster Arbeitstag nach 10 Tagen frei. Nach dem langen Wochenende gab es wie erwartet viel zu tun, aber nichts was man nicht schaffen könnte. Saß auch wieder ewig in einem Meeting. Der Alltag kehrt wieder ein.
//Gavin Froome//

Montag, 17. April 2017

Ostern vorbei

Letzter freier Tag. 10 Tage hintereinander frei zu haben war schon extrem geil. Trotzdem gefühlt zu kurz, die Zeit ging zu schnell um. Heute haben wir im Grunde fast nur Tomb Raider III gezockt. Fehlt nur noch das Bonus Level, dann sind wir durch. Und morgen geht es wieder los. Die Motivation hält sich wie erwartet in Grenzen.
//Gavin Froome//

Sonntag, 16. April 2017

Warum bummst die den im Zug?

Bowlen war witzig. In der ersten Runde meine ich meine beste Bowling Runde aller Zeiten gehabt zu haben. Die Runde habe ich dann auch gewonnen. Die zweite Runde war dann nicht ganz so gut. Hat aber wieder sehr viel Spaß gemacht. Heute haben wir Fahrenheit und Oddworld: Abe's Oddysee durchgespielt. Abends wollten wir eigentlich zu einem Osterfeuer, aber daraus ist dann sehr kurzfristig doch nichts geworden. Fand ich jetzt nicht weiter schlimm, hatte eh nicht so wirklich bock. Gott sei Dank ist morgen noch ein Feiertag.

Samstag, 15. April 2017

Raketen Liga zu dritt

Vorhin war ich bei meinen Eltern lecker essen. Heute Abend wird gebowlt.
//Gavin Froome//

Freitag, 14. April 2017

Fitta

Die Party gestern war übelst geil. Hat mega Spaß gemacht. Habe mich aber ziemlich erkältet und ich habe kein Nasenspray hier. Sau ätzend. Habe nicht viel gemacht heute. Bin mit Assassin's Creed Unity: Dead Kings durch. Im Grunde ist es genau wie Unity, hat genau die gleichen Probleme, ist aber halt viel kürzer (Gott sei Dank). Werde es deshalb nicht in dem Ranking unterbringen. Danach bin ich kurz mit Assassin's Creed Chronicles: China angefangen. Habe mir vor ein paar Tagen die Chronicles Trilogie gekauft (hatte noch etwas Guthaben von einem Amazon Gutschein). Bisher ganz okay. Jetzt sollte ich vielleicht mal etwas Schlaf nachholen.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 13. April 2017

Zu viel Eis

Gestern habe ich übrigens Tomb Raider: The Lost Artifact für PC (Add-On von Tomb Raider III) zum ersten Mal durchgespielt. Eine Schande, dass ich erst jetzt dazu gekommen bin. Mega geile Levels. Bin zudem mit der dritten Staffel von FarScape angefangen. Dies ist bestimmt der dritte Anlauf, aber dieses Mal schaffe ich es. Die ersten beiden Staffeln habe ich schon unzählige Male gesehen, das muss ich jetzt nicht noch mal sehen. Vorhin hab ich meine Reifen wechseln lassen und in weniger als 2 Stunden bin ich auf dem Geburtstag von einem unserer Azubis. Wird geil.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 12. April 2017

Kontakte weg

Hab es irgendwie geschafft einen Haufen Kontakte aus meinem Handy zu löschen. Habe eigentlich nur doppelte Kontakte gelöscht, aber irgendwie sind die dann immer komplett verschwunden, wie ich grade festgestellt hab. Extrem ärgerlich. Wiederherstellen der Kontakte funktioniert irgendwie auch nicht.
//Gavin Froome//

Dienstag, 11. April 2017

Jetzt auch noch der Mannschaftsbus?

Heute habe ich auch nicht viel gemacht. Ich bin jetzt mit House of Cards durch. Die vierte Staffel ist ja mal sowas von geil. Gut, dass es Ende nächsten Monats weiter geht. Dann fing ja heute die dritte Staffel von Better Call Saul an. Leider ist in der ersten Folge nicht viel passiert. Hab dann lange überlegt was ich als nächstes gucken möchte und habe mich dann schlussendlich für Mr.Robot entschieden. Die erste Folge war schon mal gut. Und grade habe ich gelesen, dass am BVB Mannschaftsbus 3 Sprengsätze explodiert sind. Was zur Hölle ist hier los?
//Gavin Froome//

Montag, 10. April 2017

Mehr will ich doch gar nicht

Diese Woche feiere ich 32 Überstunden ab. Was habe ich heute an meinem ersten freien Tag gemacht? Mario Kart Wii gespielt. Sehr viele Folgen House of Cards geguckt (mir fehlen noch 4 Folgen bis ich mit der kompletten Serie durch bin). Abends mit Kadi Tomb Raider III (Aldwych) gespielt und die siebte Folge der fünften Staffel von Dr.House geguckt. Geiler Tag.
//Gavin Froome//

Sonntag, 9. April 2017

In den letzten 5 Minuten

Geiles Wetter heute. Haben gegrillt.
//Gavin Froome//

Samstag, 8. April 2017

Mario Kart bockt immer noch

Gestern Abend waren der Arschfickmann und die Arschfickfrau hier zum Mario Kart spielen. War ein sehr witziger Abend. Heute waren wir unterwegs und ich bin saumäßig übermüdet weil ich nicht viel geschlafen habe.
//Gavin Froome//

Freitag, 7. April 2017

Terror in Stockholm

Zum Glück scheint es niemanden in meinem Bekanntenkreis getroffen zu haben. Ekelhafte Welt in der wir leben.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 6. April 2017

Pelle wemmsen hinter dem Schild

Grade über 2  1/2 Stunden Counter Strike mit Arbeitskollegen gespielt. Mega witzig. Morgen noch ein mal arbeiten und dann habe ich erst mal wieder eine Woche frei. Das ist doch mal beruhigend.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 5. April 2017

Buchung nicht möglich

Haben eben versucht die diesjährige Schwedenreise zu buchen, aber irgendwie klappt das nicht. Kein Plan ob es an der Seite selber liegt oder ob andere Faktoren den Mist beeinflussen. In 2 Tagen probieren wir es noch mal.
//Gavin Froome//

Dienstag, 4. April 2017

J.B.O. LIVE

Samstag waren wir also auf einem J.B.O. Konzert. Vorher waren wir in dem Burgerladen in dem ich mit Kadi an unserem Jahrestag schon war. Auch dieses Mal hatte ich einen geilen Burger (mit Champignons und Schnittlauchcreme). Dann ging es zur Location, wo ich vor 5 Jahren schon Van Canto und In Legend gesehen hatte. Die Vorband war ganz gut und der Tagesvollste hat von Funky ein sexy Tanktop bekommen. Ich habe das komplette Konzert von J.B.O. filmen können. Verdammt war das anstrengend, aber das war es wert. Ich kannte eine Woche vorher vielleicht 4 Lieder von denen, habe mich unter der Woche aber extrem gut vorbereitet, sodass ich von den 25 Songs ganze 23 Stück konnte und viel mitsingen konnte. So macht das einfach noch mehr Spaß. Es war extrem geil und eine riesige Party. Man konnte sau abgehen und dabei geht es doch bei einem Konzert. Viel gelacht haben wir auch. Insgesamt ist aus einem beschissenen Tag ein richtig guter geworden. Alles was man braucht ist eine lustige Truppe, gutes Essen und ein geniales Rockkonzert. Oben findet ihr das nochmal das Konzert zum genießen.
//Gavin Froome//

Montag, 3. April 2017

Falscher Preis

Ich wäre heute fast nicht zur Arbeit gegangen. Bin um 03:30Uhr wach geworden weil mir kotzübel von meinen Nackenschmerzen war. Richtig ekelig. Habe mich dann doch hingequält und im Laufe des Tages ging es wohl wieder. Habe aber die Befürchtung, dass diese Nacht ähnlich wird. Muss wohl mal wieder zum Orthopäden oder so. Kein Bock.
//Gavin Froome//

Sonntag, 2. April 2017

Gerädert ohne Ende

Gestern Abend war geil. Aber mehr dazu morgen oder so, ich bin mega im Arsch.
//Gavin Froome//

Samstag, 1. April 2017

Schwede baut schwedisch

Die letzten 18 Stunden waren ein riesen Haufen Arsch. Kann nur besser werden. Gleich lecker Essen und dann Konzert.
//Gavin Froome//

Freitag, 31. März 2017

Dementoren

Waren heute bei Ikea. Vorhin haben wir dem dritten Harry Potter Teil geguckt. Gut, aber nicht so gut wie die ersten zwei.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 30. März 2017

House runter, Schwanzvergleich

Ich höre seit ein paar Tagen sehr viel J.B.O. um mich auf das Konzert am Samstag vorzubereiten wofür ich letztens Karten gekauft habe. Schade, dass ich so viele geile Songs jetzt erst entdecke. Besser spät als nie.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 29. März 2017

Artikel anlegen

Es drohte ein weiterer langweiliger Tag zu werden, aber dem wurde dann Gott sei Dank nicht so. Morgen wird wohl auch okay. Ich zocke grade Tomb Raider: The Lost Artifact (Add-on zu Tomb Raider III für PC). Vor 5 Jahren hatte ein Fan aus Holland mir das geschickt, hatte das erste Level gespielt und dann habe ich die CD verloren. Habe es vor Jahren dann nochmal auf eBay oder so bestellt, und jetzt komme ich endlich dazu es zu spielen. Gefällt mir sehr bis jetzt.
//Gavin Froome//

Dienstag, 28. März 2017

Direkt grillen

Der Frühling kommt. Nachdem der Arbeitstag todeslangweilig war, wurde der Tag Abends besser als Kadi hier zum grillen war. Danach sind wir mit der 5. Staffel von Dr.House angefangen. Da ich ab einem bestimmten Punkt die Folgen nur ein mal bisher gesehen habe, ist es für mich auch sehr spannend zu sehen was da so alles passieren wird, da ich mich nur an bestimmte Momente erinnern kann. Ätzend, dass diese Woche noch 3 Arbeitstage hat.
//Gavin Froome//

Montag, 27. März 2017

Unity nervt

Nach genau einem Monat habe ich soeben Assassin's Creed: Unity durchgezockt. Wie bei den anderen Spielen auch, habe ich alle Nebenmissionen erledigt und alles eingesammelt. Somit bin ich insgesamt bei 89%, weil ich die Hauptmissionen nicht immer einwandfrei gelöst habe. Auch das werde ich wie bei den anderen Spielen erst mal so belassen. Also, was kann ich zu diesem Spiel sagen, das wie kein anderes Spiel der Serie verpönt wird? Es ist nervig. Es gibt zu viel zu tun, die Steuerung ist all over the place wie man so schön im englischen sagt und die Story ist nicht sonderlich interessant. Richtig beschissen finde ich, dass es so gut wie gar keinen Bezug zur richtigen Welt gibt. Als hätte man aufgegeben eine vernünftige Geschichte weiterzuführen. Wie bei so ziemlich jedem Assassin's Creed kämpft man zu viel. Das Sammeln ging mir aber am meisten auf den Sack. Alle 2 Meter muss man anhalten um irgendwas einzusammeln. Die Belohnung für all den Mist ist quasi non-existent, zumindest gefühlt. Aber ich hätte ja nicht einen Monat meines Lebens damit verbracht das Spiel zu spielen, wenn es komplett scheiße wäre. Das ist es nicht. Es macht ja streckenweise wohl echt Spaß, aber das meiste fühlt sich an wie lästige Pflicht. Ich habe quasi nichts neues erfahren und irgendwie wirkt das Spiel total dahingeklatscht, abgesehen von der schönen Optik. Zudem verstehe ich nicht, warum die Charaktere fast alle britisch klingen. Das soll doch in Frankreich sein? Bei den Spielen in Italien haben doch auch alle italienisch geklungen. Also insgesamt ist man wohl besser beraten die Story durchzuspielen und den Rest nur flüchtig anzugehen. Insgesamt bin ich nicht begeistert, finde aber auch, dass es nicht so ein Desaster ist wie viele behaupten. Assassin's Creed: Rogue, welches ja zeitgleich raus kam, ist um Welten besser. Mein Ranking sieht nun folgendermaßen aus:
  1. Assassin's Creed: Brotherhood
  2. Assassin's Creed: Rogue
  3. Assassin's Creed: Revelations
  4. Assassin's Creed III
  5. Assassin's Creed II
  6. Assassin's Creed IV: Black Flag
  7. Assassin's Creed II: Discovery
  8. Assassin's Creed III: Liberation
  9. Assassin's Creed: Unity
  10. Assassin's Creed: Bloodlines
  11. Assassin's Creed: Freedom Cry
  12. Assassin's Creed: Altair's Chronicles
  13. Assassin's Creed
Jetzt dachte ich, dass ich erst mal eine fette Assassin's Creed Pause brauche, habe aber vorhin gesehen, dass das Add-On Dead Kings gratis ist. Es lädt grade runter, weiß aber noch nicht ob ich damit noch etwas warte. Ich bin einfach nur froh, dass ich Unity zur Seite legen kann.
//Gavin Froome//

Sonntag, 26. März 2017

Schweine Schaschlik Schweine Schaschlik Schweine Schaschlik Schweine Schaschlik Schweine Schaschlik

Zeitumstellung. Endlich wieder länger hell Abends. Gestern waren wir bei einem Streetfood Festival und dort gab es echt viel geiles Zeug. Leider hatte ich überhaupt keinen hunger. Habe mir zum Schluss aber doch einen Schaschlik Spieß geholt und der war echt lecker. Der heutige Tag ging so ziemlich für Kuchen backen drauf. Nachmittags waren wir auf dem Geburtstag von Kadis Vater. Lästiges Pflichtprogramm aber ich habe es hinter mir. Irgendwie hatte ich gefühlt nicht viel von diesem Wochenende, bis auf das Streetfood Festival. Echt schade. Mal sehen wie schnell man sich schlaftechnisch an die Zeitumstellung gewöhnt.
//Gavin Froome//

Samstag, 25. März 2017

Egal was man macht

Irgendwie ist dies ein komischer Tag. Hab nicht wirklich irgendwas gemacht außer ewig lange einkaufen und so. Gleich geht es auf ein Streetfood Festival.
//Gavin Froome//

Freitag, 24. März 2017

Life

Habe grade Life im Kino gesehen. Interessiert hat er mich, weil ich ja wie bekannt ein riesiger Alien Fan bin und gehört hatte, dass dieser Film ähnlich sein soll. Das stimmt auch wohl. Es ist ein klaustrophobischer Weltraumfilm mit einem scheinbar unaufhaltsamen Monster. Insgesamt fand ich den Film gut. Das Monster war jetzt nicht unbedingt so meins, aber es hat seinen Zweck erfüllt. Es kam viel Spannung auf, man wusste meistens nicht so recht was passieren würde und das Ende fand ich sogar ein klein wenig überraschend. Es kommt zwar nicht an Alien ran, aber man sollte dem Film eine Chance geben, wenn man auf solche Streifen steht. Viel mehr muss ich dazu auch gar nicht sagen. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.
//Gavin Froome//

Go Go Angry Game Nerd

Klick. Heute hatten wir eine spontane kleine aber doch größer als gedachte Inventur. Mein Rücken ist total im Arsch aber wenigstens ging der Tag einigermaßen schnell um. Gleich geht es ins Kino.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 23. März 2017

Aus Langeweile zum Friseur

Meine Fresse ist diese Woche langweilig. Die letzte Woche war schon Hardcore, aber diese floppt echt alles. In meiner Mittagspause war ich beim Friseur und habe danach im Central Park mit einem Frikadellenbrötchen die Sonne genossen. Gott sei Dank ist in 2 Tagen endlich wieder Zeitumstellung, dann ist es Abends länger hell und man hat gefühlt mehr vom Tag. Dass es morgens wieder dunkler wird ist mir relativ egal, das gleicht sich in 2 Wochen eh wieder aus. Ich habe heute ganz komische Magenschmerzen, so links über dem Bauchnabel. Wie so ein Stechen. Hoffentlich ist das morgen von alleine weg. Achja, und ich habe heute 6 Konzertkarten für J.B.O. nächste Woche bestellt. Ich höre die zwar nicht wirklich bis auf ein paar Lieder, aber ich war seit dem Summer Breeze 2015 nicht mehr auf einem Konzert und ich denke das wird voll die Party. Hab saumäßig bock. 2016 war das erste Jahr seit langer langer Zeit in dem ich auf keinem einzigen Konzert war. Das darf 2017 nicht passieren.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 22. März 2017

Im Kopf von House & Im Herzen von Wilson

Vorhin haben Kadi und ich die letzten beiden Folgen der vierten Staffel von Dr.House geguckt. Ich bin immer noch der Meinung, die ich hatte als ich die Folgen zum ersten Mal gesehen habe. Man ist das lange her. Ich hatte die letzte Folge nicht so krass traurig in Erinnerung. Verdammt heftiges und geiles Staffelfinale zu einer sehr kurzen aber dennoch sehr unterhaltsamen vierten Staffel. Insgesamt würde ich sie hinter die ersten drei Staffeln stellen, unter anderem weil ich das neue Team nicht annähernd so gut finde wie das alte, aber dennoch ist es feinstes Entertainment mit einem witzigen Casting in der ersten Hälfte und vielen genialen Folgen. Somit haben wir nun die halbe Serie durch. Wenn sich eins in fast 10 Jahren Gavin Froome's HOUSE nicht geändert hat, dann dass Dr.House einfach der geilste Scheiß ist den ich kenne.
//Gavin Froome//

Dienstag, 21. März 2017

Und täglich grüßt die Routine

Momentan ist jeder Tag gleich. Arbeiten, lernen, Assassin's Creed: Unity spielen, eine Folge House of Cards gucken und schlafen.
//Gavin Froome//

Egal?

Meine Fresse, schon wieder vergessen. Ich freue mich schon, wenn ich die 10 Jahre voll hab, dann kann mir das egal sein ob ich poste oder nicht. Eigentlich kann es mir auch jetzt egal sein.
//Gavin Froome//

Sonntag, 19. März 2017

T-Rex sieht mich nicht

Ich überlege seit 5 Minuten was ich schreiben soll, aber dieser Sonntag war genau so ereignislos wie jeder andere. Was ja nichts schlechtes sein muss.
//Gavin Froome//

Samstag, 18. März 2017

Totpool

Haben gestern Deadpool geguckt. War ganz in Ordnung aber so witzig wie alle immer sagen fand ich den überhaupt nicht. Der Abend an sich war aber echt okay. Heute waren wir viel unterwegs und vorhin haben wir den zweiten Harry Potter Film geguckt, nachdem wir ja letzte Woche schon den ersten gesehen haben. Sind beides immer noch tolle Filme.
//Gavin Froome//

Freitag, 17. März 2017

Mag ja eigentlich keine Film Abende

Zumindest nicht mit mehr als 3 Leuten. Gleich bin ich bei Leuten die ich kaum bis gar nicht kenne und gucke einen Film (weiß nicht welchen).
//Gavin Froome//

Top 13 Tomb Raider Games

Da ich in letzter Zeit wieder viel Tomb Raider gespielt habe und diese Serie generell zu meinen liebsten überhaupt zählt, habe ich mir gedacht, dass ich mal ein kleines Ranking machen könnte. Ich habe zwar nicht jedes Spiel der Serie gespielt (mir fehlen die GameBoy- und Mobile-Titel, das Add-On zu Tomb Raider III sowie die Lara Croft Reihe), meine aber über die Jahre genug Erfahrung gesammelt zu haben, um eine solche Liste zu erstellen. Labern wir also nicht lange um den heißen Pixelbrei rum und fangen direkt an.

13. Tomb Raider: Angel of Darkness (2003 - PS2)
Eigentlich wollte ich dieses Spiel auf den vorletzten Platz klatschen, da ich wenigstens ein paar gute Erinnerungen daran hatte. Jedoch fiel mir dann wieder ein, wie unspielbar das Ding ist. Selten habe ich ein so verbugtes Spiel erleben müssen. Die Story an sich war ja interessant und die düstere Atmosphäre war auch in Ordnung, aber dafür, dass dies die große Revolution auf der PS2 sein sollte, ist dies regelrecht ins Klo gefallen. Kein typisches Tomb Raider Spiel und zurecht von allen Fronten verpönt.

12. Tomb Raider IV: The Last Revelation (1999 - PSX)
Wenn Angel of Darkness nicht so verbugt wäre, wäre dieses Spiel bei mir ganz unten. Dies ist bis heute das einzige Tomb Raider Spiel, welches ich noch nicht ohne Cheats durchspielen konnte. Das Levelsystem der ersten 3 Spiele wurde komplett über den Haufen geworfen und stattdessen eine überkomplizierte Levelanordnung eingeführt mit einem verschlechterten Speichersystem. Bei jedem anderen Tomb Raider komme ich irgendwann zu meinem Ziel, aber hier raffe ich oft einfach nicht was das Spiel von mir will. Ab diesem Spiel ging es mit der Serie für eine Weile erst Mal nur bergab.

11. Tomb Raider: Underworld (2008 - PS3)
Hübsch ist dieses Spiel allemal. Unverzeihlich ist jedoch die monströse Kameraführung und die viel zu schwammige Steuerung. Dies ist das einzige Tomb Raider Spiel von Crystal Dynamics, welches ich nicht sonderlich gut finde. Die PS2 Version ist sogar unspielbar in meinen Augen. Die Welten waren offener als zuvor, dafür aber auch gleich sehr viel verwirrender. Insgesamt habe ich nicht allzu viel zu sagen zu diesem Spiel, außer, dass ich enttäuscht war.

10. Tomb Raider: Chronicles (2000 - PSX)
Im Grunde ist dieses Spiel überflüssig. Es hat kaum was neues gebracht und insgesamt ist man das alte Spielprinzip zu diesem Zeitpunkt etwas leid gewesen. Dennoch gibt es hier ein paar coole Level und bis auf diese in denen man die junge Lara spielt, habe ich nicht viel daran auszusetzen. Es wurde aber definitiv Zeit für etwas neues. Man wusste damals nur nicht, dass man mit Angel of Darkness auf ein sehr schlechtes Spiel warten würde. Insgesamt ist dieser Titel die Definition von Durchschnitt.

9. Tomb Raider II: Golden Mask (1999 - PC)
Das Add-On zu Tomb Raider II ist nicht ganz so düster wie das Hauptspiel, hat aber auch cool Level (vor allem das dritte). Schade dass kaum eine Story vorhanden ist. Das Bonuslevel finde ich merkwürdig, aber insgesamt ist dies eine tolle Ergänzung zu Tomb Raider II.

8. Tomb Raider: Unfinished Business (1998 - MS DOS)

Auch das Add-On zum ersten Tomb Raider gefällt mir gut. Es ist dem ersten Teil vielleicht etwas zu ähnlich, aber dafür wird man in den Levels mit Gegnern bombardiert, vor allem im letzten. Im Grunde ist es wie das erste Spiel, nur schwerer. Eine tolle Herausforderung für Veteranen.

7. Tomb Raider: Legend (2006 - PS2)
Nach dem sehr enttäuschenden Angel of Darkness kam Tomb Raider: Legend wie der Phoenix aus der Asche und hat der Serie neues Leben eingehaucht. Abgesehen davon, dass das Spiel viel zu kurz ist, habe ich nichts zu beklagen. Die neue Akrobatik ist genial, die Levels interessant und die Grafik wunderschön. Auch wenn es kurzweilig ist, so macht es doch verdammt viel Spaß und überfordert das Gehirn nicht allzu sehr.

6. Rise Of The Tomb Raider (2016 - PS4)
Der neuste Teil ist absolut genial. Von der Grafik her ist es eines der zwei hübschesten Spiele die ich je gesehen habe (zusammen mit Uncharted 4). Was es davon abhält weiter oben zu sein, ist dass die Story nicht so furchtbar interessant aufgebaut ist. Man fiebert nicht so richtig mit. Vom Gameplay her ist es aber einwandfrei, die Rätsel sind fordernd und die Kämpfe machbar. Auch jetzt wo ich das Spiel durch habe, gibt es noch viel zu entdecken. Die Extras in der 20th Anniversary Edition sind zudem ziemlich nice.

5. Tomb Raider II (1997 - PSX)
Als das Spiel rauskam hat es mich völlig von den Socken gehauen. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass einige Level in der Mitte des Spiels nicht so meins sind (die Unterwasser Level). Zudem gibt es mir etwas zu viele menschliche Gegner im Vergleich zu den anderen Classic Tomb Raider Games. Dennoch ist die Geschichte spannend erzählt, die Atmosphäre in den Tempeln ist unvergleichlich schaurig und insgesamt ist es ein Wahnsinnsspiel. Vor allem das Mönch-Level hat es mir immer noch angetan.

4. Tomb Raider: Anniversary (2007 - PS2)

Für jemanden der mit dem ersten Teil aufgewachsen ist, ist das Remake purer Fan-Service. Die alten Level mit besserer Grafik und Steuerung? Wie geil ist das denn? Das Remake steht dem Original in fast nichts nach und ist in vielen Aspekten sogar besser. Nervig finde ich nur die Quick-Time-Events und zwei-drei Level die im Original schon nervig waren. Von den Tomb Raider Spielen aus dieser Ära ist es ohne Zweifel das beste, auch wenn es niemals einen solchen Impact haben könnte wie das Original.

3. Tomb Raider (2013 - PS3)
Dieses Spiel hat mich sowas von geflasht als ich es nach Release quasi in einer Woche durchgesuchtet habe. Es ist wie Uncharted, aber dennoch ganz anders. Was von beiden ich besser finde kann ich nicht genau sagen, aber Tomb Raider hat alles richtig gemacht. Lara war endlich mal menschlich und man hat die Brutalität des Spiels förmlich gespürt. Das Setting war vielleicht nicht das abwechslungsreichste, aber die Wettereffekte, die Rätsel und die Action Passagen waren allesamt erste Sahne. Zudem fand ich die Story sehr interessant. Mich hat dieser Reboot absolut gefesselt und komplett von den Socken gehauen.

2. Tomb Raider (1996 - PSX)
Dieses Spiel hat meine Welt verändert. Ich hatte damals noch nie etwas vergleichbares gesehen und die Magie ist bis heute nicht verflogen. Man fühlt sich isoliert, man ist allein, die Höhlen und Tempel sind riesig und der minimalistische Sound untermalt dieses Gefühl um ein vielfaches. Es mag zwar für die meisten nicht gut gealtert sein, aber ich bin jedes Mal aufs neue fasziniert wenn ich dieses Spiel auspacke. Wer kann schon seine erste Begegnung mit dem T-Rex vergessen? Oder die schreienden Dämonen gegen Ende? Pierre? Mit St.Francis Folly befindet sich in diesem Spiel zudem noch mein absolutes Lieblingslevel der Serie. Pure Nostalgie und ein einzigartiges Gaming-Erlebnis.

1. Tomb Raider III (1998 - PSX)
So geil der erste Teil auch ist, der dritte Teil übertrifft einfach alles was davor und danach gekommen ist. Besonders gut gefällt mir, dass die Locations sich so groß unterscheiden und dass man sich die Reihenfolge der gespielten Level aussuchen kann. Auch wenn ich die London Level nicht ausstehen kann, so sind die übrigen Level so geil, dass ich gewillt bin mich trotzdem durch den Londoner Untergrund zu kämpfen. Manche Level sind echt verwirrend, aber mittlerweile habe ich das Spiel so oft gespielt, dass ich die meisten Levels so gut wie auswendig kann. Es gibt mir einfach ein ganz besonderes Gefühl, wenn ich Tomb Raider III spiele. Ein Gefühl, das nur sehr wenig Spiele bei mir auslösen. Deshalb ist es lange mein absolutes Lieblingsspiel gewesen und ist auch heute noch sehr weit oben in meiner Liste.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 16. März 2017

Man sollte öfter grillen

Gestern war der 3500. Post. Egal. Heute war gutes Wetter. Nach der Arbeit war P-Rex hier zum grillen. Endlich wieder grillen. Fleisch, Kartoffelsalat, Kräuterbaguette und ein Bier, was will man mehr? Leider soll es ab morgen wieder schlechter werden.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 15. März 2017

BU

Habe mir heute einen Vortrag über Berufsunfähigkeit angehört. Schlecht organisiert aber dennoch informativ. Heute habe ich zum ersten Mal mit meinem Vater über Whatsapp ein Video-Telefonat geführt. Funktionierte erstaunlich gut. Somit brauche ich wohl kein Skype mehr.
//Gavin Froome//

Dienstag, 14. März 2017

So wird das nichts

Schon wieder vergessen. Hätte eh nichts zu erzählen gehabt.
//Gavin Froome//

Sonntag, 12. März 2017

Müll

Abends war hier Mieterversammlung. Nervig. Bin den ganzen Tag schon nicht so gut drauf. 
//Gavin Froome//