Samstag, 25. März 2017

Egal was man macht

Irgendwie ist dies ein komischer Tag. Hab nicht wirklich irgendwas gemacht außer ewig lange einkaufen und so. Gleich geht es auf ein Streetfood Festival.
//Gavin Froome//

Freitag, 24. März 2017

Life

Habe grade Life im Kino gesehen. Interessiert hat er mich, weil ich ja wie bekannt ein riesiger Alien Fan bin und gehört hatte, dass dieser Film ähnlich sein soll. Das stimmt auch wohl. Es ist ein klaustrophobischer Weltraumfilm mit einem scheinbar unaufhaltsamen Monster. Insgesamt fand ich den Film gut. Das Monster war jetzt nicht unbedingt so meins, aber es hat seinen Zweck erfüllt. Es kam viel Spannung auf, man wusste meistens nicht so recht was passieren würde und das Ende fand ich sogar ein klein wenig überraschend. Es kommt zwar nicht an Alien ran, aber man sollte dem Film eine Chance geben, wenn man auf solche Streifen steht. Viel mehr muss ich dazu auch gar nicht sagen. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.
//Gavin Froome//

Go Go Angry Game Nerd

Klick. Heute hatten wir eine spontane kleine aber doch größer als gedachte Inventur. Mein Rücken ist total im Arsch aber wenigstens ging der Tag einigermaßen schnell um. Gleich geht es ins Kino.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 23. März 2017

Aus Langeweile zum Friseur

Meine Fresse ist diese Woche langweilig. Die letzte Woche war schon Hardcore, aber diese floppt echt alles. In meiner Mittagspause war ich beim Friseur und habe danach im Central Park mit einem Frikadellenbrötchen die Sonne genossen. Gott sei Dank ist in 2 Tagen endlich wieder Zeitumstellung, dann ist es Abends länger hell und man hat gefühlt mehr vom Tag. Dass es morgens wieder dunkler wird ist mir relativ egal, das gleicht sich in 2 Wochen eh wieder aus. Ich habe heute ganz komische Magenschmerzen, so links über dem Bauchnabel. Wie so ein Stechen. Hoffentlich ist das morgen von alleine weg. Achja, und ich habe heute 6 Konzertkarten für J.B.O. nächste Woche bestellt. Ich höre die zwar nicht wirklich bis auf ein paar Lieder, aber ich war seit dem Summer Breeze 2015 nicht mehr auf einem Konzert und ich denke das wird voll die Party. Hab saumäßig bock. 2016 war das erste Jahr seit langer langer Zeit in dem ich auf keinem einzigen Konzert war. Das darf 2017 nicht passieren.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 22. März 2017

Im Kopf von House & Im Herzen von Wilson

Vorhin haben Kadi und ich die letzten beiden Folgen der vierten Staffel von Dr.House geguckt. Ich bin immer noch der Meinung, die ich hatte als ich die Folgen zum ersten Mal gesehen habe. Man ist das lange her. Ich hatte die letzte Folge nicht so krass traurig in Erinnerung. Verdammt heftiges und geiles Staffelfinale zu einer sehr kurzen aber dennoch sehr unterhaltsamen vierten Staffel. Insgesamt würde ich sie hinter die ersten drei Staffeln stellen, unter anderem weil ich das neue Team nicht annähernd so gut finde wie das alte, aber dennoch ist es feinstes Entertainment mit einem witzigen Casting in der ersten Hälfte und vielen genialen Folgen. Somit haben wir nun die halbe Serie durch. Wenn sich eins in fast 10 Jahren Gavin Froome's HOUSE nicht geändert hat, dann dass Dr.House einfach der geilste Scheiß ist den ich kenne.
//Gavin Froome//

Dienstag, 21. März 2017

Und täglich grüßt die Routine

Momentan ist jeder Tag gleich. Arbeiten, lernen, Assassin's Creed: Unity spielen, eine Folge House of Cards gucken und schlafen.
//Gavin Froome//

Egal?

Meine Fresse, schon wieder vergessen. Ich freue mich schon, wenn ich die 10 Jahre voll hab, dann kann mir das egal sein ob ich poste oder nicht. Eigentlich kann es mir auch jetzt egal sein.
//Gavin Froome//

Sonntag, 19. März 2017

T-Rex sieht mich nicht

Ich überlege seit 5 Minuten was ich schreiben soll, aber dieser Sonntag war genau so ereignislos wie jeder andere. Was ja nichts schlechtes sein muss.
//Gavin Froome//

Samstag, 18. März 2017

Totpool

Haben gestern Deadpool geguckt. War ganz in Ordnung aber so witzig wie alle immer sagen fand ich den überhaupt nicht. Der Abend an sich war aber echt okay. Heute waren wir viel unterwegs und vorhin haben wir den zweiten Harry Potter Film geguckt, nachdem wir ja letzte Woche schon den ersten gesehen haben. Sind beides immer noch tolle Filme.
//Gavin Froome//

Freitag, 17. März 2017

Mag ja eigentlich keine Film Abende

Zumindest nicht mit mehr als 3 Leuten. Gleich bin ich bei Leuten die ich kaum bis gar nicht kenne und gucke einen Film (weiß nicht welchen).
//Gavin Froome//

Top 13 Tomb Raider Games

Da ich in letzter Zeit wieder viel Tomb Raider gespielt habe und diese Serie generell zu meinen liebsten überhaupt zählt, habe ich mir gedacht, dass ich mal ein kleines Ranking machen könnte. Ich habe zwar nicht jedes Spiel der Serie gespielt (mir fehlen die GameBoy- und Mobile-Titel, das Add-On zu Tomb Raider III sowie die Lara Croft Reihe), meine aber über die Jahre genug Erfahrung gesammelt zu haben, um eine solche Liste zu erstellen. Labern wir also nicht lange um den heißen Pixelbrei rum und fangen direkt an.

13. Tomb Raider: Angel of Darkness (2003 - PS2)
Eigentlich wollte ich dieses Spiel auf den vorletzten Platz klatschen, da ich wenigstens ein paar gute Erinnerungen daran hatte. Jedoch fiel mir dann wieder ein, wie unspielbar das Ding ist. Selten habe ich ein so verbugtes Spiel erleben müssen. Die Story an sich war ja interessant und die düstere Atmosphäre war auch in Ordnung, aber dafür, dass dies die große Revolution auf der PS2 sein sollte, ist dies regelrecht ins Klo gefallen. Kein typisches Tomb Raider Spiel und zurecht von allen Fronten verpönt.

12. Tomb Raider IV: The Last Revelation (1999 - PSX)
Wenn Angel of Darkness nicht so verbugt wäre, wäre dieses Spiel bei mir ganz unten. Dies ist bis heute das einzige Tomb Raider Spiel, welches ich noch nicht ohne Cheats durchspielen konnte. Das Levelsystem der ersten 3 Spiele wurde komplett über den Haufen geworfen und stattdessen eine überkomplizierte Levelanordnung eingeführt mit einem verschlechterten Speichersystem. Bei jedem anderen Tomb Raider komme ich irgendwann zu meinem Ziel, aber hier raffe ich oft einfach nicht was das Spiel von mir will. Ab diesem Spiel ging es mit der Serie für eine Weile erst Mal nur bergab.

11. Tomb Raider: Underworld (2008 - PS3)
Hübsch ist dieses Spiel allemal. Unverzeihlich ist jedoch die monströse Kameraführung und die viel zu schwammige Steuerung. Dies ist das einzige Tomb Raider Spiel von Crystal Dynamics, welches ich nicht sonderlich gut finde. Die PS2 Version ist sogar unspielbar in meinen Augen. Die Welten waren offener als zuvor, dafür aber auch gleich sehr viel verwirrender. Insgesamt habe ich nicht allzu viel zu sagen zu diesem Spiel, außer, dass ich enttäuscht war.

10. Tomb Raider: Chronicles (2000 - PSX)
Im Grunde ist dieses Spiel überflüssig. Es hat kaum was neues gebracht und insgesamt ist man das alte Spielprinzip zu diesem Zeitpunkt etwas leid gewesen. Dennoch gibt es hier ein paar coole Level und bis auf diese in denen man die junge Lara spielt, habe ich nicht viel daran auszusetzen. Es wurde aber definitiv Zeit für etwas neues. Man wusste damals nur nicht, dass man mit Angel of Darkness auf ein sehr schlechtes Spiel warten würde. Insgesamt ist dieser Titel die Definition von Durchschnitt.

9. Tomb Raider II: Golden Mask (1999 - PC)
Das Add-On zu Tomb Raider II ist nicht ganz so düster wie das Hauptspiel, hat aber auch cool Level (vor allem das dritte). Schade dass kaum eine Story vorhanden ist. Das Bonuslevel finde ich merkwürdig, aber insgesamt ist dies eine tolle Ergänzung zu Tomb Raider II.

8. Tomb Raider: Unfinished Business (1998 - MS DOS)

Auch das Add-On zum ersten Tomb Raider gefällt mir gut. Es ist dem ersten Teil vielleicht etwas zu ähnlich, aber dafür wird man in den Levels mit Gegnern bombardiert, vor allem im letzten. Im Grunde ist es wie das erste Spiel, nur schwerer. Eine tolle Herausforderung für Veteranen.

7. Tomb Raider: Legend (2006 - PS2)
Nach dem sehr enttäuschenden Angel of Darkness kam Tomb Raider: Legend wie der Phoenix aus der Asche und hat der Serie neues Leben eingehaucht. Abgesehen davon, dass das Spiel viel zu kurz ist, habe ich nichts zu beklagen. Die neue Akrobatik ist genial, die Levels interessant und die Grafik wunderschön. Auch wenn es kurzweilig ist, so macht es doch verdammt viel Spaß und überfordert das Gehirn nicht allzu sehr.

6. Rise Of The Tomb Raider (2016 - PS4)
Der neuste Teil ist absolut genial. Von der Grafik her ist es eines der zwei hübschesten Spiele die ich je gesehen habe (zusammen mit Uncharted 4). Was es davon abhält weiter oben zu sein, ist dass die Story nicht so furchtbar interessant aufgebaut ist. Man fiebert nicht so richtig mit. Vom Gameplay her ist es aber einwandfrei, die Rätsel sind fordernd und die Kämpfe machbar. Auch jetzt wo ich das Spiel durch habe, gibt es noch viel zu entdecken. Die Extras in der 20th Anniversary Edition sind zudem ziemlich nice.

5. Tomb Raider II (1997 - PSX)
Als das Spiel rauskam hat es mich völlig von den Socken gehauen. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass einige Level in der Mitte des Spiels nicht so meins sind (die Unterwasser Level). Zudem gibt es mir etwas zu viele menschliche Gegner im Vergleich zu den anderen Classic Tomb Raider Games. Dennoch ist die Geschichte spannend erzählt, die Atmosphäre in den Tempeln ist unvergleichlich schaurig und insgesamt ist es ein Wahnsinnsspiel. Vor allem das Mönch-Level hat es mir immer noch angetan.

4. Tomb Raider: Anniversary (2007 - PS2)

Für jemanden der mit dem ersten Teil aufgewachsen ist, ist das Remake purer Fan-Service. Die alten Level mit besserer Grafik und Steuerung? Wie geil ist das denn? Das Remake steht dem Original in fast nichts nach und ist in vielen Aspekten sogar besser. Nervig finde ich nur die Quick-Time-Events und zwei-drei Level die im Original schon nervig waren. Von den Tomb Raider Spielen aus dieser Ära ist es ohne Zweifel das beste, auch wenn es niemals einen solchen Impact haben könnte wie das Original.

3. Tomb Raider (2013 - PS3)
Dieses Spiel hat mich sowas von geflasht als ich es nach Release quasi in einer Woche durchgesuchtet habe. Es ist wie Uncharted, aber dennoch ganz anders. Was von beiden ich besser finde kann ich nicht genau sagen, aber Tomb Raider hat alles richtig gemacht. Lara war endlich mal menschlich und man hat die Brutalität des Spiels förmlich gespürt. Das Setting war vielleicht nicht das abwechslungsreichste, aber die Wettereffekte, die Rätsel und die Action Passagen waren allesamt erste Sahne. Zudem fand ich die Story sehr interessant. Mich hat dieser Reboot absolut gefesselt und komplett von den Socken gehauen.

2. Tomb Raider (1996 - PSX)
Dieses Spiel hat meine Welt verändert. Ich hatte damals noch nie etwas vergleichbares gesehen und die Magie ist bis heute nicht verflogen. Man fühlt sich isoliert, man ist allein, die Höhlen und Tempel sind riesig und der minimalistische Sound untermalt dieses Gefühl um ein vielfaches. Es mag zwar für die meisten nicht gut gealtert sein, aber ich bin jedes Mal aufs neue fasziniert wenn ich dieses Spiel auspacke. Wer kann schon seine erste Begegnung mit dem T-Rex vergessen? Oder die schreienden Dämonen gegen Ende? Pierre? Mit St.Francis Folly befindet sich in diesem Spiel zudem noch mein absolutes Lieblingslevel der Serie. Pure Nostalgie und ein einzigartiges Gaming-Erlebnis.

1. Tomb Raider III (1998 - PSX)
So geil der erste Teil auch ist, der dritte Teil übertrifft einfach alles was davor und danach gekommen ist. Besonders gut gefällt mir, dass die Locations sich so groß unterscheiden und dass man sich die Reihenfolge der gespielten Level aussuchen kann. Auch wenn ich die London Level nicht ausstehen kann, so sind die übrigen Level so geil, dass ich gewillt bin mich trotzdem durch den Londoner Untergrund zu kämpfen. Manche Level sind echt verwirrend, aber mittlerweile habe ich das Spiel so oft gespielt, dass ich die meisten Levels so gut wie auswendig kann. Es gibt mir einfach ein ganz besonderes Gefühl, wenn ich Tomb Raider III spiele. Ein Gefühl, das nur sehr wenig Spiele bei mir auslösen. Deshalb ist es lange mein absolutes Lieblingsspiel gewesen und ist auch heute noch sehr weit oben in meiner Liste.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 16. März 2017

Man sollte öfter grillen

Gestern war der 3500. Post. Egal. Heute war gutes Wetter. Nach der Arbeit war P-Rex hier zum grillen. Endlich wieder grillen. Fleisch, Kartoffelsalat, Kräuterbaguette und ein Bier, was will man mehr? Leider soll es ab morgen wieder schlechter werden.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 15. März 2017

BU

Habe mir heute einen Vortrag über Berufsunfähigkeit angehört. Schlecht organisiert aber dennoch informativ. Heute habe ich zum ersten Mal mit meinem Vater über Whatsapp ein Video-Telefonat geführt. Funktionierte erstaunlich gut. Somit brauche ich wohl kein Skype mehr.
//Gavin Froome//

Dienstag, 14. März 2017

So wird das nichts

Schon wieder vergessen. Hätte eh nichts zu erzählen gehabt.
//Gavin Froome//

Sonntag, 12. März 2017

Müll

Abends war hier Mieterversammlung. Nervig. Bin den ganzen Tag schon nicht so gut drauf. 
//Gavin Froome//

Samstag, 11. März 2017

Charry Potter

Gucken grade den ersten Harry Potter Film. Habe den seit über 10 Jahren nicht gesehen.
//Gavin Froome//

Freitag, 10. März 2017

Lara allein zu Haus

Aus dem Meeting wurde doch nichts. Doof nur wenn man alles vorbereitet hat und dann Leute einfach nicht erscheinen. Dann halt ein anderes Mal. Vorhin haben wir Rise of the Tomb Raider durchgespielt. Sehr geiles Spiel, auch wenn es leider nicht mit seinem Vorgänger mithalten kann. Grafisch ist es aber unter den Top 2 der schönsten Spiele die ich bisher gesehen habe.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 9. März 2017

Meet Meet

Morgen wieder Meeting. Stehe ich nicht so drauf.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 8. März 2017

Immer ich

Ich hasse Meetings die kurz vor Feierabend angesetzt sind und sich dann so dermaßen in die Länge ziehen, dass man viel später nach Hause kommt als geplant. So ein bockmist. Kann man sich nicht einfach mal auf die wichtigen Themen fokussieren, anstatt ständig abzuschweifen?
//Gavin Froome//

Dienstag, 7. März 2017

Repeat

Der heutige Tag war fast exakt wie gestern.
//Gavin Froome//

Montag, 6. März 2017

Es wird heller

Erster Arbeitstag. Ereignislos. Endlich konnte ich wieder mit Fahrrad zur Arbeit fahren, nachdem ich einen Monat lang zu Fuß gehen musste. Bin heute zum ersten Mal seit langer Zeit wieder morgens im (relativ) hellen zur Arbeit gefahren. Da kann man sich glatt dran gewöhnen. House of Cards wird von Folge zu Folge besser.
//Gavin Froome//

Sonntag, 5. März 2017

Klattschen

Gestern vergessen zu posten. Dabei dachte ich, ich würde mal ein Jahr schaffen ohne Posts zu vergessen. Als ob. Mittags haben wir gestern an Kadis neuer Küche rumgewerkelt. Abends kamen ein paar Freunde hier vorbei um Klattschen zu spielen. So ein geiles Trinkspiel. Hat mega viel Spaß gemacht. Danach sind Alsoner, der Tagesvollste und ich noch spontan in ein Shisha Cafe gefahren. War ein gelungener Abend der das für mich missratene Karnevalsfest wieder ausgeglichen hat. Heute haben wir nichts gemacht. Somit ist mein Urlaub wieder vorbei. 1  1/2 Wochen sind einfach nichts.
//Gavin Froome//

Freitag, 3. März 2017

Kevin ist raus

Mein letzter Urlaubstag ging dafür drauf noch etwas auszumisten und einen großen Teil meiner ganzen Fotos neu zu sortieren und hochzuladen. Auf meine Festplatten will ich mich da einfach nicht mehr verlassen.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 2. März 2017

Von A nach B

Vormittags habe ich mein Schlafzimmer ein wenig ausgemistet. Nachmittags war ich mit P-Rex in der Eisdiele.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 1. März 2017

Schwarzes Olivenöl

Eigentlich wollte ich heute wohl was schaffen in meiner Wohnung, aber ich hatte keine Lust und habe stattdessen fast den ganzen Tag Assassin's Creed: Unity gespielt. Mir ist heute zum ersten Mal ein Gericht so richtig misslungen. Gott sei Dank musste nur ich davon essen. Ich weiß nicht was da genau schief gelaufen ist, weil ich das schon mehrmals ohne Probleme gemacht habe. Vielleicht lag es an dem neuen Topf, den ich heut eingeweiht habe. Wer weiß. Vielleicht schaffe ich morgen etwas und bin nicht so faul wie heute. Glauben tue ich da zwar nicht dran, aber man kann es ja versuchen.
//Gavin Froome//

Dienstag, 28. Februar 2017

Marzipan Croissants

Es ging heute mal wieder nach Enschede, wo wir bei KFC gegessen haben und ich mir eine alte Janet Jackson CD und so ein Handyhalterding fürs Auto gekauft habe. Zudem haben wir eine Freundin von Kadi besucht (nicht in Enschede). Morgen hat Kadi ihren ersten Tag bei ihrem neuen Job, bin gespannt wie das wird. Ich habe ja Gott sei Dank immer noch Urlaub. Vielleicht kann ich mich ja dazu aufraffen endlich mal mein Schlafzimmer aufzuräumen oder meine ganzen Daten vernünftig zu sortieren.
//Gavin Froome//

Montag, 27. Februar 2017

Arno Banarno

Ich war heute kurz bei meinen Eltern um meinen neuen Kochtopf abzuholen. War langsam echt überfällig mir einen neuen zu kaufen. Bin danach mit Assassin's Creed: Unity angefangen. Ist ja jetzt schon wieder über ein Jahr her, dass ich ein neues Assassin's Creed gespielt habe. Dafür, dass es das schlechteste Hauptspiel der Serie sein soll, gefällt es mir bisher ziemlich gut. Mal schauen. Nachdem ich die erste Staffel von House of Cards eher lala fand, hat mich die erste Folge der zweiten Staffel total gebummst. Jetzt muss ich das wohl doch weitergucken. Die vierte Staffel von Dr.House ist auch irgendwie viel besser als ich in Erinnerung hatte.
//Gavin Froome//

Sonntag, 26. Februar 2017

Was hat sie erzählt??

Karneval gestern war eigentlich ziemlich witzig. Haben ziemlich lange ein Trinkspiel gespielt war recht witzig und ekelig war und mein Napoleon Bonaparty Kostüm war auch ganz okay. Leider passierte dann etwas, weil jemand sein scheiß Maul nicht halten konnte, sodass mein Abend von jetzt auf gleich komplett zerstört wurde und ich als Gastgeber dann nicht mit  den anderen zur Party konnte. Hat mich tierisch angepisst. Wurde trotzdem mega spät. Heute bestand dann nur aus rumliegen, aufräumen, putzen und essen, Insgesamt war der Abend gestern trotz dass es vorher lustig war ein totaler Reinfall.
//Gavin Froome//

Samstag, 25. Februar 2017

Wenn man nicht immer so viel vorbereiten müsste

Bin fast mit den Vorbereitungen fertig und dann kann das diesjährige Karnevalsfest meinetwegen auch schon losgehen.
//Gavin Froome//

Freitag, 24. Februar 2017

Zwei Mal im Jahr Pfand wegbringen

Habe heute Watch_Dogs 2 durchgespielt. Die letzte Mission war ziemlich cool und insgesamt war das Spiel wohl unterhaltsam, aber die Story war schwach und insgesamt fand ich den ersten Teil viel besser. Nachmittags war ich mit P-Rex Pfand wegbringen und so. Danach haben wir uns Runterschalten, Fresse halten von Eure Mütter reingezogen. Sehr witzig. Jetzt werde ich Trackmania Turbo spielen, welches heute in meinem Briefkasten lag.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 23. Februar 2017

Nie mehr L&K

Habe heute 2 Stunden und 40 Minuten lang gebügelt. Sowas nennt sich Urlaub. Abends war ich mit Kadi essen.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 22. Februar 2017

Längst überfällig

Endlich Urlaub. Endlich endlich endlich. 1  1/2 Wochen nichts tun. Bitches.
//Gavin Froome//

Dienstag, 21. Februar 2017

Später auch Skandinavien?

Hatte heute meine Präsentation und das lief soweit gut. Das Thema beschäftigt mich dann wohl noch länger. Morgen muss ich noch einiges schaffen und dann habe ich erst mal eine Weile Urlaub. Endlich. Grade haben wir wieder Counter Strike gespielt.
//Gavin Froome//

Montag, 20. Februar 2017

Schloss abgesägt

Morgen habe ich eine Präsentation und ich bin leicht angespannt. Hoffentlich kann ich damit das bezwecken was ich will. Morgen wissen wir mehr.
//Gavin Froome//

Sonntag, 19. Februar 2017

Edensplitter

Heute wurde ich zum Frühstück eingeladen. Hatte ein sehr leckeres Bauernfrühstück. Später haben wir dann Assassin's Creed II und Tomb Raider 2: Golden Mask durchgespielt. Noch 3 Tage arbeiten, dann habe ich endlich Urlaub.
//Gavin Froome//

Samstag, 18. Februar 2017

Als wenn es ein ganzes gewesen wäre

Grade Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig geguckt. Classic.
//Gavin Froome//

Freitag, 17. Februar 2017

Wat fürn Ding?

Hab grad eine Blogblockade.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 16. Februar 2017

Seine andere Hand

Grade Counter Strike gespielt.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 15. Februar 2017

Coole Dänen

Sieht so aus als hätte ich ein neues Projekt auf der Arbeit, scheinbar aus dem Nichts. Mal gucken was dabei rumkommt.
//Gavin Froome//

Dienstag, 14. Februar 2017

Bifteki

Heute habe ich Kadi zum Griechen ausgeführt. War sehr lecker
//Gavin Froome//

Montag, 13. Februar 2017

Give up the goods

Habe vorhin zum zweiten Mal Ratchet & Clank durchgespielt. Richtig geil, aber das reicht jetzt auch. Mit House of Cards werde ich irgendwie nicht richtig warm. 5 Folgen habe ich bis jetzt gesehen. Ich denke ich werde die erste Staffel komplett gucken und dann entscheiden ob ich weiter mache. Mal zur Abwechslung ein paar fette Lines:

//Gavin Froome//

Sonntag, 12. Februar 2017

Pocahontas

Was ging heute? Wir haben Pocahontas geguckt. Den hatte ich bis jetzt noch nicht gesehen. Kann mich aber erinnern, dass früher 1000 Mal am Tag der Trailer zu dem Film im Fernsehen lief als der im Kino war. Wenn man mir damals gesagt hätte, dass ich mir den Film erst 22 Jahre später ansehen werde... Sonst ging nicht viel. Ratchet & Clank zocken und Dr.House gucken. Noch eine 5 Tage Woche die jetzt kommt...keine Lust keine Lust keine Lust.
//Gavin Froome//

Samstag, 11. Februar 2017

Wie geht es deinem Schwanz?

Bis vorhin war P-Rex hier und wir haben mit Kadi Ab durch die Hecke geguckt, Pizza Schnecken gemacht und Bier getrunken. Im Anschluss haben wir noch Louis C.K.: Live at the Comedy Store geguckt. Kannte ich zwar schon, aber trotzdem mega witzig. Für morgen steht absolut gar nichts an und das finde ich super.
//Gavin Froome//

Freitag, 10. Februar 2017

Yo! Bum Rush The Show

Wochenende. Bisher nichts vor und das ist auch gut so. Zocken und Serien gucken, mehr will ich grade gar nicht.
//Gavin Froome//

Donnerstag, 9. Februar 2017

Challenge Mode

Mmh joa. Morgen ist Freitag und das finden wir alle gut.
//Gavin Froome//

Mittwoch, 8. Februar 2017

Hurensohn darf man nicht sagen

Blödes Meeting gehabt. Nach der Arbeit Ratchet & Clank durchgespielt. Geiles Ding. Vorhin fast 3 Stunden Counter Strike 1.6 mit Arbeitskollegen gezockt.
//Gavin Froome//

Dienstag, 7. Februar 2017

Kondom Edition?

Ich dachte die Geschichte von diesem Retourenpaket könnte nie übertroffen werden. Naja übertroffen wurde sie jetzt nicht wirklich, aber bizarr ist sie allemal. Wir haben heute eine Figur wiederbekommen, wo eine benutzte Kondomverpackung in die Verpackung gesteckt wurde. Was zum Teufel? Wie kommt man auf so eine Idee und wer ist so dreist und zieht sowas durch. Mega ekelig.
//Gavin Froome//

Montag, 6. Februar 2017

Hier sind unverschämte Arschlöcher

Zitatende. Sowas muss man sich ohne Grund von Kunden anhören, bzw. lesen. Im Internet kann man es ja machen. Nicht mit mir, Bitch.
//Gavin Froome//

Sonntag, 5. Februar 2017

Bowlen for bowling

Gestern Abend war P-Rex hier und wir haben Project X geguckt. Immer noch gut. Danach waren wir mit 10 Leuten bowlen. Das hat Spaß gemacht. Mein Team hat irgend so ein Spiel gewonnen, sodass wir ein bisschen Alkohol und einen Gutschein für 1 Stunde gratis bowlen gewonnen haben. Irgendwann in den nächsten 2 Monaten wird also wieder gebowlt. Geile Sache. Auf der Rückfahrt ist mir dann aufgefallen, dass die Penner mir meinen Führerschein, den ich ja als Pfand abgegeben hatte, nicht zurückbekommen hatte. Also mussten wir wenden und wieder zurück fahren. Habe meinen Führerschein dann bekommen, aber somit waren wir später zu Hause als gewollt. Naja. Heute haben wir nichts besonderes gemacht. Vorhin haben wir die dritte und beste Staffel von Dr.House zu Ende geguckt. Ich liebe diese Staffel. Ich weiß noch ganz genau, wie ich vor 10 Jahren die Staffel zum ersten Mal zu Ende gesehen habe und total in Panik war wie das wohl weiter geht. Hach waren das schöne Zeiten.
//Gavin Froome//

Samstag, 4. Februar 2017

Helfen oder nicht?

Gleich kommt P-Rex vorbei zum Film gucken und Pizza essen und danach geht es mit der Truppe bowlen. Ich werde sie alle fertig machen. Vielleicht.
//Gavin Froome//